X2GO ~ eine alternative zu Windows Terminal Server?!

Schon seit langem suche ich eine Möglichkeit, Dateien zu bearbeiten und das auch Ortsungebunden und ohne USB-Stick. Es gibt bereits alternative, und auch kostenlose wie Google Text und Tabelle, Zoho, DropBox usw.

Da dies auch auf einem V-Server lauffähig sein soll und ich da kein Windoof installieren mag, musste eine Lösung für Ubuntu her.

Also erstmal VirtualBox mit Ubuntu erstellt, und X2Go vom

deb http://x2go.obviously-nice.de/deb/ lenny main

installiert, in /etc/sudoers die Zeile

%x2gousers ALL=(ALL) NOPASSWD: /usr/bin/x2gopgwrapper

geändert in

%users ALL=(ALL) NOPASSWD: /usr/bin/x2gopgwrapper

den User noch der Gruppe fuse und users hinzugefügt und LXDE installiert.

Schon kann man alle Programme nutzen wie auf seinem heimischen Rechner.

FAZIT:
Eine echte alternative zu Windows Server, wenn man nicht auf Windows-Programme angewiesen ist.

Dieser Beitrag wurde unter Linux, LXDE, Terminal, X2GO veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*